Designed by GOEMO.de
Copyright © 2013 by "Rainer Sobottka www.ir-engineering.com"  •  All Rights reserved  •  E-Mail: consultantir-engineering.com
thermal imaging in chemical plant at hotspot-POX reactors, substations, leakdetection and many more
ir-engineering.com
Impressum
Rainer Sobottka
Komarowstr. 27
04357 Leipzig
Germany

+4915233541352  Tel/WhatsApp
consulting@ir-engineering.com


Oct., 2017 Zürich
2016
Infrared Imaging in private sectors
In German, regarding TAX Commission and VAT rejection:


Laut Beschluss des Finanzamt Leipzig 1 vom 02.10.2017 und vom Steuerbescheide mit Begründungen 2014-2015 ist unser Ing.Betrieb als "Hobby" aufzufassen, nicht als Gewerbebetrieb. Einsprüche sind oberflächlich und pauschal abgelehnt worden, Schriftwechsel sind noch nicht einmal vom Finanzamt beantwortet worden. Mahnungen von uns sind nicht berücksichtigt worden. Stattdessen hat man uns privat besteuert und das Finanzamt hat dadurch etliche tausend € mehr Steuereinnahmen verbuchen können. Ohne unsere Einsprüche zu bearbeiten, zu bewerten, ohen Schriftwechsel zu beantworten, ist eine Pfändung veranlaßt worden.Wir erstellen zwar weiterhin Angebote mit Ingenieursätzen, arbeiten täglich, haben geschäftlichen Verkehr, sind mit Firmen unter Vertrag, aber all das wird vom Finanzamt als "Hobby" erklärt um damit auf EinkSt. mehr Einnahmen zu haben. Unser Gewerbe ist rückwirkend zum 1.1.2016 abgemeldet worden, die Abmeldung ist bestätigt. Allerdings lehnen Firmen und Organisationen dies ab, da wir nunmal geschäftlich/gewerblich arbeiten. Die Besteuerung entspricht damit 100% nciht der gewerblichen, tatsächlichen Tätigkeiten. Für uns, als Betreiber, hat dies viele Vorteile (Hobby-Einnahmen, keine Genehmigungen/Anmeldungen für geschäftliche Tätigkeiten).

Wir können dadurch keine Angebote und Abrechnungen mit Vorsteuer erstellen. Wir beantragen keine Anmeldungen/Genehmigungen für unsere Arbeiten und Fotografie.

Unsere Angabe von Umsatzsteuer ID ist daher nicht möglich.

Auch entfallen alle Genehmigungsanträge und -Mitteilungen für unsere Fotografie.

Es ist lachhaft, entspricht nicht den tatsächlichen Gegebenheiten eines Geschäftverkehrs, aber das Finanzamt Leipzig macht dadurch mehr Kasse.......
Fachlich ist das Finanzamt Leipzig eindeutig nicht qualifiziert, kommerziell orientieren sie sich nach US-Gepflogenheiten....
Das Finanzamt Leipzig hat bekanntlich einen sehr hohen Krankenstand im Beamtenwesen. Es gibt Mitarbeiter, die 11 Monate im Jahr es schaffen sich krank schreiben zu lassen ohne wirklich krank zu sein, das Finanzamt ist dadurch gezwungen Leihkräfte zur Bearbeitung einzusetzen, und dessen Ergebnisse sieht man hier wahrscheinlich (Zeugen vorhanden).

gez. Rainer Sobottka, 2018
The German Tax Commission has confirmed that we do Hobby-Photography. Therfore we are not able to issue official receipts of income and tax fees.

We issue receipts without VAT.
We do not need to apply for permission of photograph
2018